Bundesministerium für Justiz

Das Bundesministerium für Justiz wurde 1945 gegründet und dient als die österreichische Verwaltungseinrichtung des Bundes. Die Justizbehörde ist für die zivilrechtliche Angelegenheiten zuständig. Die Behörde beschäftigt rund 11.700 Mitarbeiter. Rund 73 Prozent der Ausgaben der Behörde sind durch Einnahmen abgedeckt. Die derzeitige Bundesministerin für Justiz ist Beatrix Karl.

Service Qualität

0%

Bewertung

00/5

Kommentare

0

Besuche

1054


Geben Sie einen Kommentar ab

250 Verbleibende Zeichen

Bewertung Kundendienst von Bundesministerium für Justiz

Sind Sie zufrieden mit dem Kundendienst von Bundesministerium für Justiz?